Willkommen bei der Treuhandstiftung „Historisches Bewahren denkmalgeschützter Friedhofskultur“

Hasefriedhof und Johannisfriedhof in Osnabrück

Die historischen Friedhöfe in Osnabrück, Hasefriedhof und Johannisfriedhof, wurden 1808 gegründet. Ihre Grabstätten und Denkmale sind einzigartige Zeugnisse der Osnabrücker Stadtgeschichte. Ökologisch sind Hasefriedhof und Johannisfriedhof wichtig für Klima, Lufthygiene und Artenschutz. 1995 fand die letzte Beisetzung statt; seit 2015 werden die Friedhöfe als Park mit Friedhofscharakter erhalten und für die Kulturveranstaltungen der Reihe „Neues Leben zwischen alten Gräbern“ genutzt… mehr dazu


Warum eine Treuhandstiftung?

© Max Ciolek / OSB

Die Treuhandstiftung „Historisches Bewahren denkmalgeschützter Friedhofskultur“ wurde 2013 mit einer Ersteinlage der Stadt Osnabrück und der Bürgerstiftung als Treuhänderin gegründet.

Sie gibt allen interessierten Bürgern die Möglichkeit, sich finanziell für Hasefriedhof und Johannisfriedhof zu engagieren. Spenden oder Stiftungseinlagen ermöglichen die Restauration der wertvollen Grabmale und Mauern sowie die Erneuerung der Wege… mehr dazu


Ihr Engagement für die historischen Friedhöfe ist gefragt!

Zahlreiche wertvolle Grabmale bedürfen einer fachgerechten Restaurierung, um erhalten zu bleiben.

Durch Spenden oder Stiftungseinlagen, durch aktive Mitarbeit bei der Grünpflege sowie durch eigene Veranstaltungen und Initiativen können Sie zum Erhalt der historischen Friedhöfe beitragen… mehr dazu