Magie in der Kapelle. Eine Ausstellung von cashumi

Die Werke der Osnabrücker Künstlerin cashumi zeichnen sich durch einen „magischen Realismus“ aus, der reale und phantastische
Elemente miteinander verbindet. Im Mittelpunkt stehen magische Orte, Symbole und Personen sowie kabbalistische Rätsel und theogonische Mythen.

Veranstalter: Osnabrücker ServiceBetrieb
Eintritt frei, Spenden für den Erhalt der historischen Friedhöfe erbeten.

Weitere Termine: 14., 20. und 21. August 2022, jeweils 14–17 Uhr