Eröffnung: „Phönix“. Audiovisuelle Installation von Christine Hoffmann

Im farbigen Licht schwebt ein Wesen aus Dingen des Alltags. Die Gegenstände verweisen auf Prozesse der Erinnerung. Video- und Tonelemente suggerieren einen kreisenden, zeitlosen Ablauf. Etwas zerfällt und entsteht immer wieder aufs Neue. Liegt in diesem Kreislauf eine neue Chance? Die Installation wurde inspiriert von der Symbolik verschiedener Grabsteinreliefs auf dem Hasefriedhof.

Weitere Termine:

– 15., 16., 22., 23. Juni jeweils 14–17 Uhr
– 20., 27. Juni jeweils 16–19 Uhr

Eintritt frei, Spende für die historischen Friedhöfe erbeten.
Veranstalter: TOP.OS e.V.